Lampe Gras von DCW: Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
62 Ergebnisse
Lampe Gras
DCW
62 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1
Lieferbar ab November 2017
€ 398,-
Lieferbar ab November 2017
€ 297,-
Ihre Auswahl:   
62 Ergebnisse
Lampe Gras
DCW
62 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1

DCW Lampe Gras

Re-Edition eines französischen Klassikers

Bereits 1921 entwickelte der französische Designer Bernard-Albin Gras eine Schreibtischleuchte von vorbildlicher Eleganz und ausgeklügelter Funktionalität. Die sogenannte Lampe Gras No 205 gelangte schnell zu einiger Prominenz. Zu ihren Verehren gehörte u. a. der weltbekannte Künstler und Stararchitekt Le Corbusier, der die Tischleuchte in seinen Ateliers einsetzte. Dabei lobte er ihre praktische Einstellbarkeit, die gerade für den Arbeitsalltag eines Architekten unglaubliche Vorteile bot. Doch im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts geriet der wegweisende Entwurf leider in Vergessenheit.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts entdeckten Philippe Cazer und Frédéric Winkler, die Gründer von DCW, die Lampe Gras auf einem Trödelmarkt in Paris wieder. Begeistert von ihrer Formensprache und Funktionalität beschlossen die beiden die Lampe Gras wieder einem großen Publikum als Re-Edition zur Verfügung zu stellen. Diese Idee erwies sich als Geniestreich. Wegen der großen Nachfrage wird die klassische Tischleuchte mittlerweile in zahlreichen Ausführungen angeboten, die sich allesamt durch ihre vorbildliche Flexibilität und Haltbarkeit auszeichnen.
 

Lampe Gras – zahlreiche Varianten für jeden Bedarf

Der Klassiker unter den verschiedenen Varianten ist natürlich die Lampe Gras No 205 Tischleuchte, die auch als No 206 mit etwas längerem oder als No 207 mit kürzerem Gelenkarm daherkommt. Dazu gesellen sich verschiedene Steh-, Decken-, Wand- oder Pendelleuchten, die äußerst vielseitig und flexibel sind. So besitzt die Lampe Gras No 411 beispielsweise einen U-förmigen Gelenkarm, der ihr eine beeindruckende Reichweite verleiht. Daher ist sie besonders praktisch als flexibles Leselicht neben einem großen Sofa, wo Sie in jeder Lage in den Genuss des behaglichen Zonenlichts der Lampe Gras gelangen können.

Besonders einfallsreich sind hingegen die Decken- und Wandleuchten der Lampe Gras Serie. Mithilfe der beweglichen No 302 Deckenleuchte können Sie Licht auch von dezentralen Deckenauslässen genau dorthin bringen, wo es benötigt wird – etwa über eine Arbeitsfläche oder einen Esstisch. Dies bietet zugleich den Vorteil, dass kein Platz auf der (Tisch-)fläche verschwendet wird und kein Lampenschirm oder -gestell Ihr Sichtfeld stört. Ähnlich funktional sind auch Wandleuchten wie die Lampe Gras No 303 oder No 210. Erstere verfügt über eine große Reichweite, beansprucht dabei aber nur sehr wenig Platz. Dies qualifiziert sie hervorragend als Nachttischleuchte neben dem Bett. Auch die No 210 übernimmt diese Rolle gern, doch liegt ihr Fokus eher darauf, dass sich ihr Gelenkarm entlang der Wandhalterung auf- und abfahren lässt. Dadurch eignet sie sich ausgezeichnet als Schreibtischleuchte neben einem höhenverstellbaren Schreibtisch.
 

Lampe Gras – modische Farben und Designs

Geradezu akrobatisch geht es bei den Pendelleuchten aus der Lampe Gras Reihe zu. Die Leuchten der sogenannten „Acrobates-Serie“ pendeln an zwei Kabeln, die entweder lotgerade oder im Spagat angeordnet sind, von der Decke herab. Der besondere Clou: Mehrere Hängeleuchten lassen sich miteinanderkombinieren. Außerdem wird die Lampe Gras Pendelleuchte mit runden oder konischen Schirmen angeboten. Praktisch alle Modelle der Lampe Gras sind mit zahlreichen Schirmformen und -farben erhältlich. Von Rot über Gelb und Weiß wird sie auch mit verchromten oder kupfernen Schirmelementen verkauft.

Lampe Gras für den Außenbereich

Seit kurzer Zeit können Sie auch im Außenbereich in den Genuss zeitlosen Retro-Designs kommen. Die Seaside Serie der Lampe Gras überträgt die elegant funktionale Formensprache der Industrieleuchte in den Außenbereich. Dabei geht die Lampe Gras No 304 Bathroom Wandleuchte mit gutem Beispiel voran.
nach oben