Bega Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
1.455 Ergebnisse
Bega
1.455 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 17
24 h
€ 219,-
72 h
€ 129,-
72 h
€ 239,-
Ihre Auswahl:   
1.455 Ergebnisse
Bega
1.455 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 17
 

Bega – Tradition & Handwerk aus Deutschland

Das deutsche Unternehmen Bega ist ein Leuchtenhersteller mit langer Tradition: bereits 1945 in Menden im Sauerland gegründet, betätigte sich Bega zunächst als Hersteller von schmiedeeisernen Komponenten für die Leuchtenproduktion. Dies war damals eine echte Besonderheit, schließlich war zu Zeiten des Dritten Reiches kaum noch etwas produziert worden, das nicht für die Kriegsführung von Bedeutung war. Über die Jahre hat sich Bega zu einem der renommiertesten, deutschen Leuchtenhersteller entwickelt. Das Unternehmen ist in fast allen Bereichen der Architekturbeleuchtung tätig und genießt den Ruf als Spezialist für ausgefeilte Beleuchtungslösungen für den Außenbereich. Bega Produkte genießen einen exzellenten Ruf unter Architekten, Innenarchitekten, Licht- und Raumplanern – die Leuchten werden in zahlreichen Projekten und öffentlichen Bauten auf der ganzen Welt eingesetzt.

Bega kann auf eine überaus bewegte Geschichte zurückblicken. Das junge Unternehmen darf sich rasch über erste Erfolge freuen: bereits kurz nach der Gründung wächst die Mitarbeiterzahl auf 50 an, das Sortiment enthält bereits rund 30 Leuchten. Infolge der Besatzungspolitik der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs ist

Bega jedoch gezwungen, in der Illegalität zu operieren. Erst mit der Erteilung einer Produktionsgenehmigung durch die britische Militärregierung kann der Betrieb offiziell fortgesetzt werden. In den Folgejahren profiliert sich Bega als Vorreiter in puncto Lichttechnik. So produziert das Unternehmen unter anderem Spezialleuchten für Brauereien, die ersten Scheinwerfer für den Einsatz im und unter Wasser sowie die ersten ortsveränderlichen Modelle mit Erdspieß. Über die Jahre und Jahrzehnte festigt Bega seinen Ruf als Hersteller fortschrittlicher Beleuchtungslösungen für den Außenbereich. Das Sortiment wächst kontinuierlich an. In den 1980er Jahren werden die Produktionsanlagen auf über 51.000 Quadratmeter erweitert. Mittlerweile sind über 500 Mitarbeiter für Bega tätig. Zum 50. Geburtstag des Unternehmens im Jahr 1995 erscheint der 25. Katalog, der rund 1.000 Leuchten präsentiert. In den 2000er Jahren wächst das Sortiment auf über 2.000 Leuchten, verteilt auf 23 Produktgruppen. In der jüngsten Vergangenheit engagierte sich Bega immer mehr in der Produktion von Leuchten, die mit energieeffizienter
LED-Technik arbeiten. Mit hoher Lebensdauer fügen sich die sparsamen Leuchtdioden exzellent in das Gestaltungskonzept der Bega Leuchten

ein, die darauf ausgelegt sind, über Jahre ihren Dienst bei Wind und Wetter zu verrichten.

Bega gilt nunmehr seit vielen Jahren als einer der renommiertesten Hersteller hochwertiger Außenbeleuchtung und bietet ein breites Sortiment an verschiedensten Leuchten für Haus und Garten. Die robusten Wandleuchten, etwa die beliebten 3340 und 3341 LED-Wandleuchten, eignen sich vortrefflich zur Beleuchtung von Hauseingängen, Fassaden oder Terrassen. Mit einer breiten Auswahl an Pollerleuchten lassen sich befahrbare Bereiche, wie Ein- und Zufahrten beleuchten. Gleichzeitig schaffen Pollerleuchten eine räumliche Begrenzung zwischen befahrbaren Bereichen und Rasen- oder Gartenflächen und Wegen. Mit einer breiten Auswahl von Strahlern und Scheinwerfern lassen sich verschiedene Bereiche im Garten inszenieren. Ortsveränderliche Strahler mit Erdspieß etwa lassen sich mobil einsetzen und eignen sich vortrefflich, um die Flora im heimischen Garten zu betonen. Leistungsstarke Scheinwerfer sorgen für eine effektvolle Fassadenbeleuchtung – so wirkt das Eigenheim gleich viel einladender.


Leuchten von Bega



Wandleuchten
Bega Wandleuchten für den Außenbereich ansehen



Pollerleuchten
Bega Pollerleuchten für den Außenbereich ansehen



Strahler und Scheinwerfer
Bega Strahler für den Außenbereich ansehen


Bega – der Experte für Außenbeleuchtung

Bega Leuchten zeichnen sich durch hochwertige Verarbeitung und den Einsatz robuster Werkstoffe aus. Alle Produkte sind auf hohe Langlebigkeit ausgelegt und verrichten auch unter widrigen Witterungsumständen über viele Jahre ihren Dienst. Sämtliche Leuchten aus der Manufaktur von Bega weisen eine hohe Schutzart von mindestens IP44 auf. Dieser Wert gibt Aufschluss, inwieweit eine Leuchte gegen eindringende Fremdkörper, sowie gegen Feuchtigkeit geschützt ist. IP44 etwa gibt an, dass die Leuchte gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 1,0 mm, sowie gegen allseitiges Spritzwasser geschützt ist. Darüber hinaus glänzen alle Bega Leuchten mit exzellenter Verarbeitungs- und Materialqualität. Nur ausgewählte Werkstoffe kommen für die Fertigung infrage, um eine möglichst hohe Produktqualität zu gewährleisten.

Einer der Topseller im Sortiment ist zweifellos der Lichtbaustein® der in

verschiedenen Ausführungen bereits seit über 50 Jahren von Bega angeboten wird. Jeder Lichtbaustein® entsteht aus einer Komposition aus robusten Werkstoffen wie Edelstahl und einem Glaskörper, der in traditionellem Verfahren mundgeblasen wird. Alle Lichtbausteine sind sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich einsetzbar. Mit funktionalem, geometrisch geprägtem Design platziert sich der Lichtbaustein® unauffällig in der Architektur und rückt den eigentlichen Hauptdarsteller in den Fokus: das Licht. Der Lichtbaustein ist in verschiedenen Ausführungen und Größen zu haben, sowie mit verschiedenen Leuchtmitteln. Zur Auswahl stehen Modelle in rechteckiger und quadratischer Form, Ausführungen mit Halogenlampen, Leuchtstofflampen oder moderner LED-Technik. Der Klassiker dieser Leuchtenfamilie, der quadratische 6658 Lichtbaustein, wurde für sein ausgefeiltes Design bereits mit dem renommierten 66658 - Wandleuchte, Lichtbaustein® 75W prämiert.

Die Marke Bega ist mittlerweile Teil der Gantenbrink-Gruppe, zu der auch der Leuchtenhersteller Bega Indoor gehört. Durch den Zukauf des Außenleuchten-Herstellers BOOM wurde zudem das Portfolio an Außenleuchten um Produkte erweitert, die in puncto Design eher traditionell anmuten. Viele der Leuchten erinnern an klassische Laternen, etwa die 1270 Wandleuchte oder die 1536 Pollerleuchte. Die Lichtgruppe Gantenbrink gestaltete zahlreiche öffentliche Gebäude mit aufsehenerregenden Beleuchtungskonzepten, darunter eine Station der Londoner U-Bahn, öffentliche Gebäude in Deutschland und im internationalen Raum, Hotels, Bahnhöfe und Museen sowie Sportstadien und Firmenzentralen international bekannter Unternehmen. Das Lichtdesign des Konzerthauses auf Teneriffa gehört genauso zu den Referenzen der mit Bega Leuchten ausgestatteten Gebäude, wie das Guggenheim-Museum in Bilbao.


Mehr lesen im lightMAG


Außenbeleuchtungs-Ratgeber
Strahler und Scheinwerfer für den Bodeneinbau eignen sich perfekt...


Bega – Außenleuchten-Experte aus Deutschland
Das Unternehmen Bega kann auf eine...


Schutzart & Schutzklasse
Im Umgang mit elektrotechnischen Geräten und Anlagen ist Sicherheit...

nach oben