Tisch-Leseleuchten & Tisch-Leselampen

Ihre Auswahl:   
466 Ergebnisse
Innenleuchten
Leseleuchten
Tischleuchten
466 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 6
24 h
UVP*€ 283,-30 %
€ 199,-
24 h
UVP*€ 215,-31 %
€ 149,-
24 h
UVP*€ 277,-22 %
€ 217,-
24 h
UVP*€ 217,-17 %
€ 181,-
24 h
UVP*€ 205,-20 %
€ 164,-
24 h
UVP*€ 335,-15 %
€ 284,-
24 h
UVP*€ 338,-15 %
€ 287,-
24 h
UVP*€ 210,-20 %
€ 169,-
24 h
UVP*€ 363,-18 %
€ 299,-
24 h
UVP*€ 350,-5 %
€ 332,-
24 h
UVP*€ 187,-16 %
€ 158,-
24 h
UVP*€ 215,-15 %
€ 182,-
24 h
UVP*€ 360,-16 %
€ 302,-
24 h
UVP*€ 190,-15 %
€ 161,-
24 h
UVP*€ 415,-10 %
€ 373,-
24 h
UVP*€ 409,-23 %
€ 315,-
Lieferbar ab November 2017
€ 374,-
24 h
UVP*€ 290,-5 %
€ 275,-
24 h
€ 245,-
8 T
UVP*€ 790,-5 %
€ 750,-
4 W
UVP*€ 1.662,-10 %
€ 1.496,-
24 h
UVP*€ 805,-10 %
€ 724,-
24 h
UVP*€ 281,-14 %
€ 241,-
24 h
UVP*€ 285,-25 %
€ 215,-
24 h
UVP*€ 385,-10 %
€ 346,-
2 W
UVP*€ 290,-15 %
€ 246,-
24 h
UVP*€ 600,-10 %
€ 539,-
8 T
UVP*€ 371,-6 %
€ 349,-
2 W
UVP*€ 536,-7 %
€ 498,-
24 h
UVP*€ 473,-15 %
€ 402,-
24 h
UVP*€ 370,-5 %
€ 351,-
24 h
UVP*€ 790,-5 %
€ 750,-
11 T
UVP*€ 357,-11 %
€ 317,-
24 h
UVP*€ 272,-15 %
€ 231,-
24 h
UVP*€ 2.059,-5 %
€ 1.956,-
4 W
UVP*€ 510,-10 %
€ 458,-
13 T
UVP*€ 280,-10 %
€ 251,-
24 h
UVP*€ 297,-15 %
€ 252,-
24 h
UVP*€ 214,-15 %
€ 181,-
24 h
UVP*€ 790,-5 %
€ 750,-
24 h
UVP*€ 842,-5 %
€ 799,-
8 W
UVP*€ 1.280,-5 %
€ 1.215,-
24 h
UVP*€ 1.280,-5 %
€ 1.215,-
24 h
UVP*€ 615,-10 %
€ 553,-
24 h
UVP*€ 355,-15 %
€ 301,-
12 T
UVP*€ 295,-5 %
€ 280,-
7 T
UVP*€ 646,-10 %
€ 579,-
5 W
UVP*€ 330,-15 %
€ 280,-
24 h
UVP*€ 317,-14 %
€ 272,-
24 h
UVP*€ 333,-19 %
€ 269,-
5 T
UVP*€ 455,-15 %
€ 386,-
3 W
UVP*€ 559,-5 %
€ 531,-
2 W
UVP*€ 409,-5 %
€ 389,-
24 h
UVP*€ 1.059,-10 %
€ 949,-
24 h
UVP*€ 295,-15 %
€ 250,-
24 h
UVP*€ 290,-15 %
€ 246,-
12 T
UVP*€ 240,-14 %
€ 206,-
24 h
UVP*€ 315,-20 %
€ 253,-
13 T
UVP*€ 230,-15 %
€ 195,-
24 h
UVP*€ 366,-15 %
€ 311,-
5 W
UVP*€ 385,-15 %
€ 327,-
7 T
UVP*€ 342,-10 %
€ 307,-
4 W
UVP*€ 356,-10 %
€ 319,-
24 h
ab€ 432,-
2 W
UVP*€ 257,-15 %
€ 218,-
3 W
UVP*€ 460,-10 %
€ 414,-
24 h
UVP*€ 467,-10 %
€ 420,-
24 h
UVP*€ 835,-5 %
€ 793,-
4 W
UVP*€ 411,-10 %
€ 369,-
24 h
UVP*€ 290,-5 %
€ 275,-
Ihre Auswahl:   
466 Ergebnisse
Innenleuchten
Leseleuchten
Tischleuchten
466 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 6
 

Leseleuchten – Lesehilfe und Designobjekt in einem

Leseleuchten und Leselampen spielen die Nebenrolle in der Beleuchtung eines Raums. Stattdessen erfüllen sie eine andere Funktion: Sie bringen Licht direkt dorthin, wo es benötigt wird, und zwar auf die Seiten eines Buches, einer Tageszeitung oder Zeitschrift. Gleichzeitig verleihen sie einem flächigen und gleichmäßigen Raumlicht erst das gewisse Etwas. Sie erzeugen behagliche Lichtinseln, die einen Raum gliedern und Lichthöhepunkte setzen. So stellen Leseleuchten ein persönliches Flair her, das zum Verweilen einlädt.

Um höchsten Lesekomfort zu bieten, muss die Leseleuchte verschiedene Bedingungen erfüllen. Leselampen, die zur Familie der Tischleuchten und Tischlampen gehören, zeichnen sich insbesondere durch ihre Flexibilität, eine effektive Entblendung und ein formschönes Design aus. Dabei sollte die Funktionalität der Leseleuchte stets höchste Priorität genießen, ob man eher eine Leuchte im Gewand einer klassischen Tischleuchte mit Schirm,

geradem Gestell und rundem Fuß, wie
z. B. Costanzina alu Tavolo von
Luceplan, oder ein eher extra-vagantes Design wie bei der
Catellani & Smith Post Krisi bevorzugt, bleibt dem persönlichen Stilempfinden vorbehalten.

Leseleuchten für den Tisch bieten meist den Vorteil, dass sie nicht an einen bestimmten Platz gebunden sind. Sie können hin und her geschoben und dank eines Schuko-Steckers bei Bedarf an einen anderen Ort gestellt werden. Bestes Beispiel für dieses hohe Mobilität ist der Bücherwurm Narcissus aus der deutschen Leuchtenmanufaktur less 'n' more.
Diese praktische Tischleuchte in Gestalt eines Taschenbuches lädt regelrecht dazu ein, sie an jeden beliebigen Ort mitzunehmen und mit ihr gemütliche Schmöker-Stunden zu verbringen.

Auch wenn eine Leseleuchte nicht permanent ihren Platz wechseln soll, 

ist es oft notwendig ihren Lichtkegel  
bequem ausrichten zu können. Denn zu einem entspannten Leseabend gehört eine komfortable Sitzposition. Für diesen Fall gewährt die Scantling S, auf einem Beistelltisch im Wohnzimmer stehend, stets hohen Lesegenuss. Ihr Kopf lässt sich mittels eines Griffs aus massivem Eichenholz drehen und schwenken, so dass die Tischleuchte ihr helles Zonenlicht genau auf die Feierabend-Lektüre richtet.

Manche Einrichtungssituationen verlangen hingegen eine statische Beleuchtungslösung, etwa wenn nur wenig Platz auf einem Schreibtisch oder einem Sideboard zur Verfügung steht. Für diese Fälle gibt es Leselampen mit einer Schraubbefestigung, wie die
Tolomeo Basculante Tavolo.
Diese bietet bedarfsgerechtes Leselicht, während sie zur selben Zeit den Rest der Tischfläche für andere Dinge freigibt.


Leuchtenfamilien


Costanzina alu Tavolo
Luceplan Costanzina Leuchtenfamilie ansehen


Tolomeo Basculante Tavolo
Artemide Tolomeo Basculante Leuchtenfamilie ansehen


Rotaliana Dina+
Rotaliana Dina Leuchtenfamilie ansehen


Leseleuchten: vielseitige Lichtspender

Leseleuchten werden typischer Weise
an drei verschiedenen Orten im Haus eingesetzt: im Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmer. Aus diesen sticht das
Wohnzimmer dadurch hervor, dass es besonderen Lesekomfort bietet, z. B. aufgrund einer speziell eingerichteten, gemütlichen Leseecke mit Sessel und Beistelltisch. Um diesen Komfort noch
zu erhöhen, empfiehlt sich eine Leseleuchte mit perfekter Entblendung, wie etwa die PH 2/1
des dänischen Qualitäts-herstellers
Louis Poulsen. Ihr Reflektor ist nach dem Prinzip einer logarithmischen Spirale geformt, wodurch das austretende Licht von allen Seiten perfekt entblendet ist. So wird die Augenmuskulatur geschont,
was wiederum die Konzentration steigert. Diesen Effekt steigern Leseleuchten noch, indem sie starke Hell-Dunkel-Kontraste reduzieren und für eine gleichmäßige Beleuchtung
eines gewünschten Bereichs sorgen

Die klassische Anwendungssituation für eine Leseleuchte im Arbeitszimmer ist die Beleuchtung eines
Schreibtisches. Dort kommt es besonders auf ein flexibles Zonenlicht an, dass sich ganz nach persönlichem Bedarf ausrichten und einstellen lässt. Darüber hinaus ist oft nur wenig Platz 

auf der Tischfläche vorhanden. Weshalb sich eine Leuchte anbietet, die sowohl über eine flexible Lichtführung als auch über eine platzsparende Befestigung verfügt: die Tolomeo Tavolo mit Tischklemme. Die preisgekrönte Tischleuchte aus dem Hause
Artemide verfügt über ein ausge-klügeltes Federausgleichsystem, über das sie punktgenau ausgerichtet werden kann, und nimmt dank Tischklemme nur sehr wenig Platz auf einem Tisch ein.

Schließlich fungiert eine Leseleuchte im Schlafzimmer als Nachttischleuchte, die die Gute-Nacht-Lektüre mit behaglichem Zonenlicht verwöhnt. Dabei gilt hier genauso wie auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer, dass auf eine gute Entblendung des Lichtes geachtet werden sollte. In dieser Hinsicht ist die Miss K von Stardesigner Phillipe Starck vorbildlich. Die elegante Tischleuchte aus der italienischen Designschmiede Flos verfügt über zwei Schirme, die das austretende Licht gleichmäßig streuen und vor unangenehmen Blendungen schützen. Dabei wird der äußere mit Aluminium bedampfte Methacrylat-Schirm beim Einschalten der Leuchte transparent und gibt den Blick auf den zweiten Polycarbonat-Diffusor im Inneren frei.

Neben der Funktionalität und Entblendung ist das Design ein weiterer wichtiger Punkt für die Wahl der richtigen Leseleuchte. Modelle wie z. B. die Ara von Flos verbinden dabei extravagantes Design und bedarfsgerechtes Leselicht. Der wie ein Füllhorn geformte Leuchtenkopf schaltet sich durch Kippen ein und wirft einen präzisen Lichtkegel auf die Tischfläche. So beleuchtet sie die Seiten eines Buches und fungiert zugleich als geschmackvoller Blickfang, der für Gesprächsstoff sorgt.

Nicht nur Tischleuchten können als Leselicht agieren. Eine ganze Reihe von Stehleuchten übernimmt ebenfalls die Rolle einer flexibel einstellbaren Leselampe, die präzises Zonenlicht ausstrahlt. Die Beluga White des italienischen Leuchtenherstellers
Fabbian ist ein sehr gutes Beispiel für diese Leuchtengattung. Sie besteht aus einem langen und schlanken Gestell, das sich an seiner Spitze gabelt und einen runden Leuchtenkopf aus Bleikristall festhält. Dieser lässt sich sowohl drehen als auch schwenken und strahlt mittels eines Halogenleuchtmittels zoniertes Licht direkt auf eine Zeitschrift oder eine Zeitung.


Mehr lesen im lightMAG


5 Fragen zur richtigen Leseleuchte
Zum Lesen unerlässlich sind gute
Sicht- und folglich gute...


Woran erkenne ich gutes Zonenlicht ?
Zonenlicht sorgt dort für...


5 Fragen zu Tischleuchten
In nahezu jedem Haushalt sind
sie zu finden. Sie spenden...

 
nach oben