terminus

Philips Hue FAQ


Einsatz und Funktionsweise von Philips Hue


Philips Hue

Was ist Philips Hue?

Philips Hue bietet einen einfachen Einstieg in das Thema Smart Home Beleuchtung. Das umfassende Sortiment an Hue Lampen, Leuchten und Zubehör eröffnet vielfältige Möglichkeiten und die Installation ist ohne besondere technische Vorkenntnisse kinderleicht möglich. Mit der intuitiv bedienbaren Philips Hue App auf Ihrem Smartphone oder Tablet (für iOS und Android) steuern Sie das Licht in Ihrem Zuhause und Garten digital, erstellen individuelle Lichtszenen, ermöglichen natürliches Aufwachen, Timer-Funktionen oder simulieren sogar Ihre Anwesenheit in der Urlaubszeit. Philips Hue macht nicht nur Spaß, sondern bringt Ihnen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden durch die passende Lichtlösung.

Philips Hue entdecken >

Wie funktioniert Philips Hue?


Es gibt zwei Möglichkeiten das Philips Hue System zu nutzen: seit September 2019 können Sie Philips Hue mit Bluetooth ganz schnell und einfach mit der Hue Bluetooth App ohne Bridge einrichten. Für den vollen Funktionsumfang benötigen Sie eine Bridge und können verschiedenes Zubehör wie Sensoren und drahtlose Schalter einsetzen.

mehr erfahren >

Einrichtung und Installation von Philips Hue


Philips Hue Starter Sets

Was brauche ich für Philips Hue?

Für Philips Hue mit Bluetooth, benötigen Sie lediglich eine oder mehrere Philips Hue Bluetooth Lampen oder Leuchten und die Philips Hue Bluetooth App. Richten Sie diese auf Ihrem Smartphone oder Tablet ein und Sie können umgehend starten. Achten Sie bei der Auswahl einfach auf das Bluetooth-Symbol im light11-Datenblatt oder auf unserer Artikeldetailseite.

Für den vollen Einsatz von Philips Hue benötigen Sie die Hue App, eine Hue Bridge und eine bzw. mehrere Hue Lampen oder Leuchten. Ein Rundum-Sorglos-Paket bieten die Philips Hue Starter Sets, die aus mehreren Hue Leuchtmitteln, einer Hue Bridge und einem Dimmschalter bestehen.

Zu den Philips Hue Starter Sets >
 
Die Philips Hue Bridge

Wie installiere ich mein Philips Hue Starterkit?

  1. Sie benötigen ein Philips Hue Leuchtmittel, eine Leuchte, die Bridge und ein Smartphone oder Tablet.
  2. Trennen Sie die Leuchte vom Strom und drehen Sie das Hue Leuchtmittel in die Fassung. Danach die Leuchte wieder mit dem Strom verbinden und einschalten.
  3. Stecken Sie nun das mitgelieferte Stromkabel in die Bridge und den Stecker in die Steckdose.
  4. Anschließend verbinden Sie die Bridge über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit Ihrem WLAN-Router. Die drei blauen Lichter auf der Bridge sollten kurz darauf leuchten. Falls nicht, überprüfen Sie bitte Ihr WLAN und ob die Leuchte mit dem Hue Leuchtmittel eingeschaltet ist.
  5. Installieren Sie die neueste Version der Philips Hue App auf Ihrem Smartphone oder Tablet
    Apple App Store Google Play
  6. Öffnen Sie die App und diese sucht automatisch nach der Bridge. Ihr Smartphone bzw. Tablet muss sich dafür im selben WLAN befinden wie die Bridge.
  7. Wurde die Bridge gefunden, drücken Sie in der App auf „Einstellung“ (Englische Version: „Set up“) und auf die große runde Taste auf der Bridge. Nun ist die App mit der Bridge gekoppelt und Sie können Ihre Hue Lampen konfigurieren.

Die Philips Hue Bridge


Die Philips Hue Bridge

Wozu brauche ich eine Philips Hue Bridge?

Die Hue Bridge bildet das intelligente Zentrum des Philips Hue Systems. Mit der Bridge können Sie bis zu 50 Hue Produkte im gesamten Zuhause per App, Fernbedienung oder Sprachsteuerung bedienen. Darüber hinaus können Sie Ihr Philips Hue System auch von unterwegs steuern, Timer, Lichtszenen und Programme festlegen sowie die Beleuchtung mit dem Fernseher, der Musik oder dem Computer synchronisieren.

Weitere Informationen zur Philips Hue Bridge


nach oben