Costanzina von Luceplan: Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
10 Ergebnisse
Costanzina
Luceplan
10 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1
Ihre Auswahl:   
10 Ergebnisse
Costanzina
Luceplan
10 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1

Luceplan Costanzina

Stilvolle Leuchten-Serie in traditioneller Formensprache

Bereits der Name dieser Leuchten-Serie von Luceplan deutet an, welcher Aspekt bei der Entwicklung des Designs im Vordergrund stand: Beständigkeit. Die Costanzina ist die kleine Schwester der
Costanza von Luceplan: Leuchten & Lampen-Reihe (italienisch für Konstanz, Beständigkeit) und besticht ebenso wie diese durch klares Design und Farbvielfalt. Zentrales Gestaltungsmerkmal der Costanzina-Leuchten ist, wie bei der Costanza-Reihe, der klassisch geformte, konische Lampenschirm. Dieser verjüngt sich nach oben hin und sorgt für zweiseitig austretendes Licht nach oben und unten. Gefertigt werden die Schirme aller Costanzina-Leuchten aus einem speziellen Polycarbonat-Kunststoff, der im so genannten Siebdruck-Verfahren entsteht. Dank dieses innovativen Materials fallen die Leuchtenschirme nicht nur überaus robust aus, sondern sind zudem noch bequem und einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Mit ihrem innovativen Materialmix, dem klar strukturierten Design und ihrer traditionellen Formensprache erweisen sich die Leuchten der Costanzina Reihe als dezente Beleuchtungslösung für jedes Ambiente.

Ein weiterer Clou dieser Designerleuchten von Luceplan liegt in der Art der Befestigung des Leuchtenschirmes. Dieser ist über ein ausgeklügeltes System an nur zwei Haltepunkten am Gestell befestigt. Gerät der Schirm in Bewegung, etwa durch unbeabsichtigtes Anstoßen, pendelt er sich selbstständig wieder ein. Alle Costanzina-Leuchten sind in einer Vielzahl bunter Farben erhältlich – für jede Anwendungssituation steht die passende Farbe zur Auswahl. Farbenfroh eingerichtete Räume profitieren besonders, wenn verschiedenfarbige Modelle der Costanzina miteinander kombiniert werden. Doch egal ob solo, oder im Ensemble – Die Costanzina-Reihe von Luceplan platziert sich in nahezu jedem Raum als wahrer Blickfang.

Ideal für die zonierte Beleuchtung an Betten oder Tischen eignet sich die Luceplan Costanzina Tavolo. Die formschöne Tischleuchte erweist sich als ideales Leselicht und macht auf Nachttischen, Beistelltischen oder auch auf Schreibtischen eine überaus gute Figur. Das Gestell und der Standfuß sind mit verschiedenen Oberflächen erhältlich, wahlweise in Aluminium-Optik oder mit schwarzer Lackierung. Die Ausführung mit exklusiver, schmiedeeiserner Oberfläche fällt besonders edel aus und besticht durch ihren elfenbeinfarbenen Leuchtenschirm. In unserem Spezial-Angebot ist die Costanzina Tavolo gleich im Doppelpack enthalten – So erhält man gleich zwei Ausführungen der eleganten Tischleuchten und spart zudem noch bares Geld.

Durch ihre besondere Flexibilität bei der Montage kann sich die Costanzina Parete hervortun. Die elegante Wandleuchte besticht, ebenso wie die anderen Modelle der Costanzina-Reihe, mit dezenter Formensprache und üppiger Farbauswahl. Zudem kann die Costanzina Parete unabhängig von vorhandenen Wandauslässen montiert werden. An der Unterseite des Gestells verläuft ein Kabel, mit dem sich die Leuchte flexibel und bequem an jeder Steckdose anschließen lässt. Mit ihrem angenehmen Zonenlicht erweist sich die Costanzina Parete als ideales Leselicht, z.B. über dem Bett. Aber auch als Lichtspender in Fluren oder Esszimmern entpuppt sich die elegante Wandleuchte als echter Hingucker.

Mit der Costanzina Sospensione wird die ansprechende Leuchten-Serie um eine stilvolle
Pendelleuchte bereichert. Kleinere Esstische oder auch der Küchentisch lassen sich mit ihr effektvoll beleuchten und stimmungsvoll inszenieren. In der Gruppe lassen sich auch längere Tische und Speisetafeln mit der Costanzina Sospensione ins rechte Licht rücken. Die Kombination verschiedener Farben kann hier für einen attraktiven, optischen Kontrast sorgen. Mithilfe von Gegengewichten lässt sich die Leuchte zudem in der Höhe einstellen, wodurch sie auch in Räumen mit besonders hohen oder niedrigen Decken zum Einsatz kommen kann. Ihre dezente Formensprache und ihre exzellenten Leuchteigenschaften machen die Costanzina Sospensione auch absolut Tauglich für den Einsatz im gewerblichen Kontext. Hier glänzt die Pendelleuchte von Luceplan als Tresen- oder Thekenbeleuchtung, oder als Zonenlicht über den Tischen im Restaurant.

Die Firma Luceplan wurde bereits 1978 von den drei Architekten und Designern Riccardo Sarfatti, Paolo Rizzatto und Sandra Severi gegründet, die zuvor bereits beim italienischen Nobelhersteller Arteluce zusammengearbeitet hatten. Mit seinen Leuchten vereint Luceplan auf stilvolle Weise moderne Technik und künstlerischen Anspruch. Dass diese Strategie bislang überaus erfolgreich verlief, beweisen zahlreiche, internationale Preise und Auszeichnungen. Zudem haben sich die Unternehmensgründer auf die Fahnen geschrieben, möglichst nachhaltig und energieeffizient zu produzieren. So bereichern Leuchten von Luceplan nicht nur die eigenen vier Wände um besondere Leuchten-Highlights, sondern orientieren sich zudem stets am ökologisch vertretbaren.
nach oben