Costanza von Luceplan: Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
35 Ergebnisse
Luceplan
Costanza
35 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1

24 h
UVP*€ 401,-25 %
€ 299,-

11 T
UVP*€ 1.251,-14 %
€ 1.072,-

24 h
UVP*€ 242,-15 %
€ 205,-

8 T
UVP*€ 349,-15 %
€ 295,-

24 h
UVP*€ 352,-15 %
€ 299,-

24 h
UVP*€ 74,-15 %
€ 63,-

24 h
UVP*€ 375,-14 %
€ 322,-

24 h
UVP*€ 437,-14 %
€ 375,-

24 h
UVP*€ 538,-14 %
€ 462,-

7 T
UVP*€ 1.186,-14 %
€ 1.020,-

2 W
UVP*€ 284,-14 %
€ 244,-

24 h
UVP*€ 546,-14 %
€ 469,-

24 h
UVP*€ 333,-16 %
€ 279,-

24 h
UVP*€ 315,-17 %
€ 263,-

2 W
UVP*€ 302,-14 %
€ 259,-

24 h
UVP*€ 571,-14 %
€ 491,-
Ihre Auswahl:   
35 Ergebnisse
Luceplan
Costanza
35 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1

Luceplan Costanza

Herausragend in Design und Funktion

Die Serie Luceplan Costanza bringt klares Design und zurückhaltenden Charme in jedes Ambiente. Besonders die Kombination mehrerer Luceplan Costanza Modelle in verschiedenen Farbstellungen setzt optische Akzente.

Luceplan Costanza – die Konstanz oder Beständigkeit der Serie von Luceplan schwingt bereits im Namen mit. Stilbewusst wie der Name und ebenso unaufdringlich ist die gesamte Kollektion. Das zurückhaltende Design verbindet klare Formen, die jedes unnötige Element vermeiden, mit wirkungsvollen Farben und hochwertigen Materialien wie edlem Aluminium. Eindrucksvoll zu besichtigen bei der Luceplan Costanza Terra. Je nach Bedarf oder Wunsch erhalten Sie diese Stehlampe mit Touchdimmer oder Schalter. Als Kombination aus Zonenlicht für Sessel & Sofa und stilvollem Designobjekt nimmt sie nicht nur gerne im Wohnzimmer Platz. Bei gleich bleibendem Design bringt die abweichende Farbgestaltung der Costanza Stehleuchte den gewissen Esprit ein.

Wie eine große Schwester kommt die Luceplan Lady Costanza daher – ebenfalls erhältlich mit Touchdimmer oder Schalter. Der elegant geschwungene Leuchtenarm hebt die Lady Stehleuchte hervor. Dazu zeigt sie sich als ungemein flexibel: Dank einer variablen Höhenverstellung zwischen 207 und 240 cm sowie einer Rotationsmöglichkeit von 360° ergeben sich vielfältige Lichtwirkungen. Die interessante Spannung aus Gleichgewicht und Bewegung verleiht dem Wohnzimmer eine besondere Aura, wenn die Luceplan Lady Stehlampe sich elegant über den Couchtisch im Wohnzimmer beugt.

Sideboards und Kommoden erfahren durch eine schicke, kühle Eleganz ausstrahlende Luceplan Costanza Tavolo nicht nur zusätzliche optische Aufwertung. Dank des nach unten gerichteten, zonierten Lichts einer Costanza Tischleuchte werden auch deren Vorzüge eindrucksvoll betont. Der Designklassiker bildete 1986 die Grundlage für die restliche Luceplan Costanza Familie, als Luceplan-Mitbegründers Paolo Rizzatto diese Tischlampe ins Leben rief. Sie besticht durch Ausgewogenheit, die aus der harmonischen Komposition geometrischer Formen resultiert. Schwebende Balance wird auch in der Konstruktion thematisiert: Der konische Polykarbonat-Schirm der Luceplan Costanza Tischleuchte wird an zwei Haltepunkten aufgehängt und pendelt sich dadurch von selbst aus.

Die Luceplan Costanza Sospensione mit Zugseil oder Teleskopstange kommt beinahe unwiderstehlich zart und diskret herüber – u. a. deshalb wurde diese Hängeleuchte 1998 mit dem Concours de la Création Artistique SIL/Paris dekoriert. Dank des flexiblen Zugseilsystems mit Gegengewicht aus mattverchromtem Stahl ist diese Costanza Pendelleuchte in der Höhe verstellbar und setzt somit, egal ob als Solistin oder im Ensemble, jeden Raum stilvoll ins rechte Licht. Beispielsweise, indem sie mit ihrem zonierten Schein den Esstisch in der Küche oder den Couchtisch im Wohnzimmer ausgiebig beleuchtet. So liegt es bestimmt nicht an dieser Luceplan Leuchte, wenn sich die gemeinsame Mahlzeit im Esszimmer oder die gesellige Runde auf der Couch nicht zu einem freudigen Ereignis entwickelt.

Die Luceplan Costanza Parete ist die richtige Wahl, wenn keine geeignete Unterlage vorhanden ist oder die Decke schon von einer anderen Leuchte beansprucht wird. Jede Wandleuchte der Serie Luceplan Costanza Parete verfügt auf Wunsch einen Touchdimmer, mit dem sich die Helligkeit individuell und stufenlos verändern lässt. Die Costanza Wandleuchte ist auch mit Ein- und Ausschalter erhältlich, der Stäbchenschalter liegt direkt unter dem Schirm an der Lampenfassung und ermöglicht so das bequemes Ein- und Ausschalten. Das Modell mit Teleskoparm ist auch in der Höhe verstellbar.

Der Architekt Paolo Rizzatto entwarf die Serie Luceplan Costanza 2008. Die geradezu architektonische Klarheit zeichnet diese Serie in der experimentierfreudigen Designwelt von Luceplan aus.
nach oben