Flurbeleuchtung — Gestalten mit Licht

Tipps & Tricks für Ihre Flurbeleuchtung

Der Flurbeleuchtung kommt eine ganz besondere Rolle zu. Der Flur ist meist der erste Raum, den Gäste von Ihrem Zuhause zu sehen bekommen. Somit ist er die Visitenkarte des Hausbesitzers, die dazu eine einladende Stimmung vermitteln soll. Damit Besucher sich schon beim Betreten des Hauses willkommen fühlen. Zudem hat eine Diele oftmals keine Fenster, weshalb auch funktionale Ansprüche an die Beleuchtung bestehen. Last but not least spielt die Beleuchtung auch eine Rolle für die Sicherheit. Mit gutem Licht bewegen wir uns sicher durch den Raum, Stürze werden vermieden. In der Reihe „Gestalten mit Licht“ werfen wir diesmal einen Blick auf die „dos & don´ts“ der Flurbeleuchtung. light11-Lichtplaner Andreas Oschatz gibt Tipps und Tricks, wie sie gelingt.

mehr lesen

Harmonisches Licht für das Schlafzimmer – Gestalten mit Licht

Als Nachttischleuchte gibt die Melampo Notte aus dem Hause Artemide eine gute Figur ab

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Dort erholen wir uns, kleiden uns für den Tag an und lesen bis in die späten Abendstunden in spannenden Schmökern. Für alle diese Tätigkeiten benötigen wir Schlafzimmerleuchten, die die entsprechenden Lichtkomponenten bedienen. Zunächst bringen wir zur Orientierung helles Raumlicht in das Zimmer. Des Weiteren Zonenlicht, um zu lesen oder den Kleiderschrank zu beleuchten. Und schließlich Stimmungslicht, mit dem eine ruhige und entspannte Atmosphäre erzeugt wird. In dieser Ausgabe des lightMAG wollen wir Ihnen einen Leitfaden mit den passenden Schlafzimmerleuchten und ihren Einsatzgebieten an die Hand geben. So verwandeln auch Sie Ihr heimisches Schlafzimmer in eine gemütliche Lichtoase.

mehr lesen

Fünf Fragen zur… richtigen Leseleuchte

Die filigrane Lumina Daphine Terra sorgt als Leseleuchte für gute Lichtverhältnisse an einer roten Couch.Lesen ist nach wie vor eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Gerne entspannen wir uns nach getaner Arbeit mit einem Buch auf der heimischen Couch. Doch nicht nur in der Freizeit stecken wir unsere Nase in Bücher und Zeitschriften; auch am Schreibtisch im heimischen Arbeitszimmer werden Unterlagen und Dokumente gelesen. Zum Lesen unerlässlich sind gute Sicht- und folglich gute Lichtverhältnisse. Lesen ist eine Tätigkeit, die das menschliche Auge stark beansprucht. Umso schneller ermüdet unser Auge, wenn wir bei zu schwachem Licht lesen. Egal ob in der Freizeit auf der Couch oder bei der Arbeit am Schreibtisch – eine Leseleuchte sollte stets mit dabei sein.

mehr lesen

Objekte beleuchten — Gestalten mit Licht

Objekte beleuchten - Gestalten mit Licht

In unserer neuen Reihe „Gestalten mit Licht“ widmen wir uns künftig der Frage, wie sich bestimmte Bereiche oder Räume optimal mit Licht inszenieren lassen. Dabei geht es nicht um die Funktionalität allein, sondern auch um Design- und Gestaltungsaspekte. Schließlich verfolgt der Mensch mit der Verschönerung seiner Wohnwelt vor allem ein Ziel: die Verbesserung der Lebensqualität. Damit dies gelingt, sollte die Beleuchtung wohl durchdacht und geplant sein, und sich nach den Bedürfnissen der Bewohner richten, denn: ergonomische Lichtlösungen fördern Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen.

Diesmal möchten wir uns der Frage widmen, wie sich Objekte wie Möbel und Kunstgegenstände optimal mit Licht inszenieren lassen. Das wichtigste Schlagwort in diesem Zusammenhang ist der Begriff Zonenlicht – mit akzentuierter Beleuchtung lassen sich die gewünschten Gegenstände als kleine Lichtinsel effektvoll betonen.

mehr lesen

11 Punkte für gutes Licht

11 Punkte für gutes Licht

An sonnigen Tagen steigt unser Wohlbefinden. Wir sind gut gelaunt und voller Energie - so hat es die Natur eingerichtet. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, unseren Lesern ein Licht in vergleichbarer Qualität in die Wohnwelt zu holen. Denn: Das richtige Licht in den heimischen vier Wänden fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit.

mehr lesen