Michele De Lucchi — Designer im Interview

Das Bild zeigt Designer-Legende Michele De Lucchi (l.) gemeinsam mit Linda Mac Nelly und Florian Felgenhauer von light11.de30 Jahre Tolomeo – ein Grund zum Feiern! Bereits im letzten Beitrag berichteten wir vom Jubiläums-Event, das im Architektursalon von Gerkan am Hamburger Elbufer stattfand. Vor Ort trafen wir auf Tolomeo-Schöpfer und Designer-Ikone Michele De Lucchi, der sich die Zeit für ein Gespräch mit uns nahm. Wir sprachen mit der lebenden Legende über den Erfolg der Tolomeo, die Zukunft der Lichttechnik und darüber, was ihn an der Tizio von Richard Sapper so fasziniert.

mehr lesen

30 Jahre Tolomeo — Jubiläums-Event am Hamburger Elbufer

Das Bild zeigt den Eingangsbereich zum Tolomeo-Event, gesäumt von einer Tolomeo XXL
Am vergangenen Dienstag beging in Hamburg ein ganz besonderes Geburtstagskind sein Jubiläum: Die Tolomeo, die vielleicht bekannteste Leuchte der Welt, feierte ihren Dreißigsten. Anlässlich dieses Jubiläums findet noch bis zum 30. Juli eine Ausstellung im Hamburger Architektursalon von Gerkan statt. Wir besuchten die Eröffnungsveranstaltung und trafen auf Tolomeo-Schöpfer und Design-Mastermind Michele De Lucchi.

mehr lesen

Artemide — Light for Generations

Artemide - Light for Generations

Im Rahmen der neuen Kampagne Light for Generations stellt der italienische Premium-Hersteller Artemide drei seiner beliebtesten Leuchtenfamilien vor: die Tolomeo von Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina, die Tizio vom deutschen Designer Richard Sapper und die Demetra, gestaltet von Naoto Fukasawa.

mehr lesen

LED-Leuchten – Klassiker in neuem Gewand

LED-Leuchten - Klassiker in neuem Gewand

Steigende Strompreise und ein wachsendes Umweltbewusstsein haben bei vielen Verbrauchern zu einem Umdenken geführt. Stromverbrauch und Energieeffizienz werden bei der Anschaffung neuer Geräte berücksichtigt, Stromfresser haben es mittlerweile schwer, sich am Markt durchzusetzen. Auch im Bereich der Beleuchtung hat sich in den vergangenen Jahren eine Zeitenwende vollzogen. Im Zuge des Glühlampenausstiegs durch die EU hat man in den vergangenen Jahren sämtliche ineffizienten Leuchtmittel schrittweise ausgemustert. Nachdem die Energiesparlampe die daraus entstandene Lücke nicht zu schließen vermochte – schlechte Lichtqualität und giftiges Quecksilber in den Lampen schreckten viele Verbraucher ab – hat sich die LED immer deutlicher als die Lichtquelle der Zukunft herauskristallisiert. Bei vielen Leuchtenherstellern hat das Umdenken längst eingesetzt: viele neue Produkte sind speziell für den Betrieb mit LED ausgelegt. Zudem werden auch zahlreiche bekannte Leuchtenklassiker und –ikonen mit LED-Technologie neu aufgelegt.

mehr lesen