Retro Leuchten — Designklassiker in zeitgemäßen Wohnwelten

Die Original 1227 Schreibtischleuchten sind die Retro Leuchten schlechthin.Retro ist en vogue. In vielen bekannten Designzeitschriften und Blogs trifft man auf altbekannte Formen und Produkte. Designklassiker aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts feiern ein Revival: Von der renommierten Retro Leuchte wie der Anglepoise Schreibtischleuchte bis hin zu den elegant-minimalistischen Sitzmöbeln von Charles und Ray Eames setzen in zeitgenössischen Interieurs geschichtsbewusste Akzente. Dadurch entstehen Wohnlandschaften, die nicht nur eine Prise Nostalgie verströmen, sondern sich durch ihre erprobte Wohnlichkeit behaupten. Wir greifen diesen Trend auf und zeigen Ihnen anhand einiger Beispiele, wie Sie in Ihren heimischen vier Wänden mit zeitlosen Leuchtenklassikern stilvolle Akzente setzen können. So kommen Sie nicht nur in den Genuss fantastischen Designs, sondern auch exzellenten Lichts.

mehr lesen

Euroluce Neuheiten 2015 – Zurück in Mailand

Ein Panoramablick auf den Foscarini Stand auf der diesjährigen Euroluce.Ein letztes Mal, liebe Leser, kehren wir zurück zur Euroluce 2015. Nachdem wir im lightMAG bereits ausgiebig von den Exponaten der weltgrößten Messe für Beleuchtung berichteten, möchten wir nun auch im abschließenden Teil unserer Euroluce-Serie einige außergewöhnliche Neuheiten vorstellen, die uns besonders ins Auge gefallen sind. Diesmal berichten wir von unseren Impressionen der Messestände von Foscarini, Fontana Arte, Martinelli Luce und noch einigen mehr.

mehr lesen

Italienisches Design – Design around the world

Sinnbild für italienisches Design: Die Schreibtischleuchte Artemide Tolomeo Micro Tavolo im kunterbunten Ensemble

Italienisches Design gilt als formschön, lässig-elegant und steht sinnbildlich für eine entspannte Lebensführung – gemeinhin bekannt als Dolce Vita. Ob Mode, Autos oder Möbel – Design "made in Italy" erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und Nachfrage. Natürlich prägten italienische Künstler auch das Leuchtendesign in großem Maße. Im Folgenden stellen wir einige herausragende Protagonisten des italienischen Designs vor, die mit ihren Entwürfen einen großen Einfluss auf das Design von Leuchten ausübten und zur Inspiration für viele Generationen von Designern wurden. Da ihr Schaffen oft über mehrere Jahrzehnte währte, folgt die Zusammenstellung der hier präsentierten Künstler und ihrer Werke nur lose einer linearen zeitlichen Entwicklung.

mehr lesen

Designerleuchten als Geschenk – Highlights zu Weihnachten

Designerleuchten als Geschenk - Ein Trio der Edison the Petit Tischleuchten mit weihnachtlich gestaltetem Cooper Cappie.

Weihnachten rückt mit großen Schritten näher und wie in jedem Jahr wächst die Qual der Wahl: was schenke ich nur meinen Lieben? Schließlich möchte man seinen Freunden und Verwandten nicht jedes Jahr einen Pullover unter den Weihnachtsbaum legen. Warum stattdessen nicht einmal Licht schenken? Oder besser gesagt: Licht und Design. Denn mit exklusiven Designerleuchten holt man nicht nur gutes Licht in die heimischen vier Wände, sondern auch ein Designobjekt, das sich als schmückendes Accessoire in den Raum einfügt.

mehr lesen

Martinelli Luce – aus Tradition und Liebe zur Natur

Martinelli Luce

Martinelli Luce – dieser Name ist eng verbunden mit dem hochwertigen, italienischen Design, das ab den 1950er Jahren die Welt eroberte. Als familiengeführtes Traditionsunternehmen ist Martinelli Luce bereits seit über 60 Jahren auf dem schnelllebigen Leuchtenmarkt tätig. Dabei brachte das Unternehmen Leuchtenikonen wie die Cobra oder die Pipistrello Tischleuchten hervor, die es bereits als Exponate in bekannte Museen überall auf der Welt geschafft haben. Die Zusammenarbeit mit berühmten Designern wie der Architektin Gae Aulenti untermauerte den Ruf von Martinelli Luce als Marke von Weltruf.

mehr lesen