Bega Plug & Play — Für eine indiviuelle Außenbeleuchtung

Mit Bega Plug & Play schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre in Ihrem Garten

Freunde des Smart Home werden sich freuen: Der deutsche Hersteller Bega hat mit Plug & Play eine fernsteuerbare und ortsveränderliche LED-Außenbeleuchtung auf den Markt gebracht, mit der man Gartenleuchten wie Scheinwerfer und Pollerleuchten kinderleicht vom behaglichen Sofa aus bedienen kann – auf Wunsch sogar per Smartphone oder Tablet.

mehr lesen

Connected Lighting – Interview mit Marc Isler von Philips

Die Aufnahme zeigt die neue Philips hue Go mit blauer Farbeinstellung. Im Hintergrund sind die Silhouetten mehrerer Personen erkennbar.„Home Automation“, „Smart Home“ und „Connected Lighting“ – Schlagworte wie diese sind derzeit in aller Munde. Mit Hue bietet der niederländische Beleuchtungs-Experte Philips bereits seit 2012 eine komfortable und funktionale Connected Lighting Lösung. Hue bietet die Möglichkeit, Licht und Beleuchtung im Haus zentral über eine App zu steuern. Dank offener Standards lässt sich hue zudem problemlos mit anderen Systemen verbinden, die auf den gleichen Funkstandard (ZigBee) zurückgreifen. Auch wenn wir uns bereits ausgiebig mit den Philips Hue LED-Lampen und -Leuchten beschäftigt haben, brannten uns dennoch einige Fragen unter den Nägeln. Rede und Antwort stand uns diesmal Marc Isler, seines Zeichens Senior Business Development Manager Connected Lighting bei Philips. Mit Herrn Isler plauderten wir über die Möglichkeiten des Hue-Systems, neue Produkte und wagten auch einen Blick in die Zukunft des „Connected Lighting“.

mehr lesen

Philips Hue Go – Licht „to go“ für das Hue-System

Das Foto zeigt die neue Philips Hue Go mit bläulicher Farbeinstellung neben einem Smartphone mit Hue-App. Im Hintergrund sind die Silhouetten einiger Menschen erkennbar.

Die populäre Philips Hue Familie erhält Zuwachs. Bereits mit den LivingColors Leuchten bereicherte Philips sein Hue-System um modern gestaltete Tischleuchten, die sich dank Schuko-Stecker nahezu überall einsetzen lassen – vorausgesetzt, eine Steckdose befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die neue Philips Hue Go geht noch einen Schritt weiter. Sie lässt sich dank Akku-Betrieb uneingeschränkt ortsveränderlich nutzen – so steht überall dort farbenfrohes Stimmungslicht zur Verfügung, wo Bedarf besteht. Wir haben die neue Philips Hue Go einmal genauer unter die Lupe genommen.

mehr lesen

Philips hue Lampen – Wo kann ich sie einsetzen?

Artemide Tolomeo Mega Terra mit Philips hue Lampen im light11 Showroom in Lünen

Seit einiger Zeit ist Philips mit seinem hue-System zur komfortablen Lichtsteuerung am Markt. Per App für Smartphone oder Tablet ist das System kinderleicht zu bedienen. Darüber hinaus fasziniert die Farbwechsel-Funktion mit einer Farbpalette von über 16 Millionen Farben den Betrachter. In unserem ersten Beitrag zum Thema Philips hue haben wir bereits die Funktionen beschrieben und Leuchten und Lampen des hue-Systems im Detail vorgestellt. Nun möchten wir einen Schritt weiter gehen und, gemäß unserer Philosophie, das System im Hinblick auf seine Anwendung genauer betrachten. Dabei stellen wir uns vor allem eine zentrale Frage: Was kann ich mit einer Philips hue Lampe beleuchten? In welche Leuchte kann ich eine Philips hue Lampe einsetzen? Wo spielt die Lampe ihre Stärken aus und wo stößt sie an ihre Grenzen?

mehr lesen

Philips hue Bridge, Lampen & Leuchten — Was kann das neue Philips-System?

Ein mit Philips hue beleuchtetes Wohnzimmer erstrahlt in sanften Lila- und Blautönen.Auf der diesjährigen CES, der Consumer Electronics Show in Las Vegas, begegnete dem interessierten Messebesucher vor allem ein Begriff an nahezu jeder Ecke: Heimautomation. Künftig sollen alle elektronischen Geräte im Haushalt miteinander kommunizieren können. Die Vernetzung dient vor allem dem Ziel, sämtliche Anwendungen und Geräte zentral über ein Bedienelement, in der Regel Smartphone oder Tablet-PC, steuern zu können. Von der Jalousie über die Heizung bis hin– man mag es fast erraten – zum Licht.

mehr lesen