Mathias Hahn – Designer im Interview

Mathias Hahn ist der Schöpfer der Scantling- und Theia-Familie für den spanischen Hersteller Marset.Der deutsche Designer Mathias Hahn lebt und arbeitet seit mehr als zehn Jahren in London. Seine Arbeiten wurden bereits mehrfach mit renommierten Designpreisen und -awards ausgezeichnet. Hahn gestaltet Möbel, Küchen- und Einrichtungsgegenstände und natürlich Leuchten. Für den spanischen Premium-Hersteller Marset entwarf Mathias Hahn zuletzt die aufsehenerregende Theia-Kollektion. Wir sprachen mit Mathias Hahn über seine Londoner Wahlheimat, seine Gedanken zum Thema Licht und seine Kooperation mit Marset.

mehr lesen

Michele De Lucchi – Designer im Interview

Das Bild zeigt Designer-Legende Michele De Lucchi (l.) gemeinsam mit Linda Mac Nelly und Florian Felgenhauer von light11.de30 Jahre Tolomeo – ein Grund zum Feiern! Bereits im letzten Beitrag berichteten wir vom Jubiläums-Event, das im Architektursalon von Gerkan am Hamburger Elbufer stattfand. Vor Ort trafen wir auf Tolomeo-Schöpfer und Designer-Ikone Michele De Lucchi, der sich die Zeit für ein Gespräch mit uns nahm. Wir sprachen mit der lebenden Legende über den Erfolg der Tolomeo, die Zukunft der Lichttechnik und darüber, was ihn an der Tizio von Richard Sapper so fasziniert.

mehr lesen

Enzo Panzeri – Designer im Interview

Enzo Panzeri - Designer und Gesellschafter des italienischen Leuchtenherstellers PanzeriDer italienische Premium-Hersteller Panzeri darf sich in diesem Jahr bereits über sein 70. Firmenjubiläum freuen. Die traditionsreiche Marke blickt damit auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Enzo Panzeri, Sohn von Unternehmensgründer Carlo Panzeri, ist heute Chefdesigner im Familienunternehmen und verantwortlich für das gesamte Portfolio. Auf der diesjährigen Euroluce konnten wir nicht nur einen Blick auf die spektakulären Panzeri Leuchten werfen, sondern lernten auch Enzo Panzeri persönlich kennen. Diese Gelegenheit nutzten wir sogleich, um einige Fragen an ihn zu richten.

mehr lesen

Daniel Rybakken – Designer im Interview

Der norwegische Designer Daniel Rybakken begutachtet eine seiner Tageslicht-Installationen.Der Norweger Daniel Rybakken macht seit einigen Jahren durch seine Arbeit mit Licht auf sich aufmerksam. Er kreiert sowohl künstlerische Lichtinstallationen als auch außergewöhnliche Designerleuchten für den italienischen Hersteller Luceplan. Dabei ist all seinen Arbeiten gemein, dass sie sich mit der Wirkung von natürlichem Tageslicht beschäftigen. Für seinen Entwurf der Luceplan Counterbalance wurde er 2014 als erster Skandinavier mit dem den Compasso d’Oro ausgezeichnet, einem der renommiertesten Preise im Bereich Produkt- und Industriedesign. Schon 2016 konnte er diesen Erfolg mit der Tischleuchte Luceplan Ascent wiederholen und errang zum zweiten Mal den Compasso d’Oro. Wir sprachen mit Daniel Rybakken über seine Werke für den italienischen Hersteller Luceplan und über die Bedeutung des Tageslichts für sein Schaffen.

mehr lesen

Prof. Oliver Niewiadomski – Designer im Interview

Das dreigeteilte Motiv zeigt die Leuchten Bulo (l.) und Square (r.). In der Mitte ein Portraitfoto von Prof. Oliver NiewiadomskiDass sich hinter der Marke Tecnolumen weit mehr verbirgt als die zeitlose Bauhaus-Leuchte Wagenfeld WG24, beweist Prof. Oliver Niewiadomski. Der freie Designer und Professor für Konstruktive Geometrie an der Hochschule für Künste Bremen übersetzt die Ansprüche des deutschen Leuchtenherstellers in innovative Entwürfe, die sich durch energiesparende und effiziente LED-Technik auszeichnen. Im exklusiven lightMAG-Interview gibt uns Prof. Oliver Niewiadomski Auskunft darüber, wie die Lehre seinen kreativen Prozess beeinflusst, und welche Rolle die Geometrie in seinem Schaffen spielt.

mehr lesen