Blog-Regeln

Sie möcht­en uns Ihre Mei­n­ung sagen? Dann sind Sie her­zlich ein­ge­laden, unsere Artikel und Beiträge zu kom­men­tieren.

Bitte beacht­en Sie: Unsere Kom­mentare wer­den mod­eriert und von unser­er Redak­tion freigegeben. Daher kann es mitunter einige Zeit dauern, bis Ihr Kom­men­tar veröf­fentlicht wird. Wir behal­ten uns vor, unsach­liche, unangemessene oder belei­di­gende Kom­mentare zu löschen. Ein Anspruch auf Veröf­fentlichung beste­ht nicht.

Bitte beacht­en Sie fol­gende Regeln, wenn Sie die Kom­men­tar­funk­tion des light­MAG nutzen möcht­en:

  • Ihr Kom­men­tar sollte eine Mei­n­ung oder einen Stand­punkt zum jew­eili­gen Beitrag wiedergeben, Lob oder (sach­liche) Kri­tik äußern. Kom­mentare, die nichts zum The­ma beitra­gen, so genan­nte Off-Top­ic-Beiträge, wer­den nicht veröf­fentlicht.
  • Keine Wer­bung: Gerne kön­nen Sie in Ihrem Kom­men­tar auf Ihren Blog oder Ihre pri­vate Home­page ver­weisen. Links kom­merzieller Natur wer­den nicht veröf­fentlicht.
  • Erwäh­nen Sie keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en in Ihrem Beitrag, wed­er Ihre, noch die von Drit­ten.
  • Urhe­ber­rechte respek­tieren: Wenn Sie Äußerun­gen Drit­ter wiedergeben, müssen diese als Zitat ken­ntlich gemacht wer­den.

 

Fol­gende Äußerun­gen führen umge­hend zur Löschung des Kom­men­tars:

  • rassistische/fremdenfeindliche/diskriminierende Kom­mentare
  • obszöne oder pornographis­che Sprache
  • Belei­di­gun­gen, Dif­famierun­gen und üble Nachrede
  • Kom­mentare, die strafrechtlich rel­e­vante Äußerun­gen enthal­ten und/oder durch Links auf andere Web­seit­en mit entsprechen­den Inhal­ten ver­weisen
  • Unsachgemäße Kri­tik an Marken, Mit­be­wer­bern, etc.

Hin­weis zum Daten­schutz:

Mit dem Absenden eines Kom­mentares im light­MAG erk­lären Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihr Benutzer­name unter Ihrem Kom­men­tar veröf­fentlicht wird. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröf­fentlicht und es erfol­gt keine Weit­er­gabe an Dritte.

Nicht vergessen: Auch das light­MAG wird regelmäßig von Such­maschi­nen besucht. Ihr Benutzer­name und Ihr Kom­men­tar wer­den dabei eben­falls indiziert und kön­nen als Teil der Suchergeb­nisse mit angezeigt wer­den.