Energieverbrauch von Leuchtmitteln

LED Retrofits schneiden beim Energieverbrauch von Leuchtmitteln besonders gut abNicht erst seit dem Glüh­lam­p­en­ver­bot ist der Energie­ver­brauch von Leucht­mit­teln ständi­ges The­ma bei Medi­en und Ver­brauch­ern. Steigen­de Energiepreise tun ihr Übriges, um den Ver­braucher zum Umdenken zu bewe­gen, und auf mod­erne, energies­paren­de Leucht­mit­tel umzusteigen. Wir ver­gle­ichen für Sie gängige Leucht­mit­tel in punc­to Energie­ver­brauch und liefern Ihnen konkrete Beispiel­rech­nun­gen über das Spar­poten­zial beim Umstieg auf effizien­te Leucht­mit­tel.

 

Relativer Energieverbrauch im Vergleich zur Glühlampe

Obwohl sie längst nicht mehr erhältlich ist, gilt die Glüh­lam­pe in punc­to Licht­menge für viele immer noch als Ver­gle­ichs­größe. Zahlre­iche Ver­braucher haben auch heute noch eine sehr konkrete Vorstel­lung von der Hel­ligkeit ein­er 100-W-Lam­pe. Zur Ein­leitung möcht­en wir Ihnen daher die fol­gen­de Grafik zeigen, die den durch­schnit­tlichen Energie­ver­brauch von Leucht­mit­teln im Ver­gle­ich zu Glüh­lam­p­en mit 100 bzw. 75 Watt ver­bildlicht.

Als Ver­gle­ichs­größe dient hier­bei die Hel­ligkeit der Leucht­mit­tel. Wir betra­cht­en also solche Lam­p­en, die in etwa gle­ich hell sind und geben an, wie viel Energie sie benöti­gen, um diese Hel­ligkeit zu erre­ichen. So erhal­ten wird das Input/Output-Verhältnis eines Leucht­mit­tels, die so genan­nte „Lich­taus­beute“.

Hin­weis: Diese Tabelle zeigt den rel­a­tiven Energie­ver­brauch ver­schieden­er Leucht­mit­tel­typen im Ver­gle­ich zur Glüh­lam­pe. Diese Leucht­mit­tel sind nicht pauschal als Ersatz für eine Glüh­lam­pe zu ver­ste­hen, da sie teil­weise unter­schiedliche Sock­el­typen aufweisen. Konkrete Rechen­beispiele zum Umstieg auf effizien­te Leucht­mit­tel zeigen wir Ihnen im Anschluss.

Energieverbrauch von Leuchtmitteln - Vergleichsgrafik


Zum Ver­größern klick­en Sie bit­te auf die Grafik

Wie unsere Grafik ver­an­schaulicht, kann die Hel­ligkeit ein­er 100-W- bzw. 75-W-Glüh­lam­pe mit deut­lich weniger Energieein­satz erre­icht wer­den. Die LED-Retro­fits aus unserem Beispiel benöti­gen beispiel­sweise ger­ade ein­mal 14% bzw. 15% der Energie, um die Hel­ligkeit der Ver­gle­ichs-Glüh­lam­p­en zu erre­ichen. Ein Umstieg auf effizien­te Leucht­mit­tel lohnt sich also nicht nur mit Blick auf die Umwelt, son­dern auch in finanzieller Hin­sicht.

 

 

Energieverbeauch von Leuchtmitteln – energiesparende Alternativen

Betra­chtet man beispiel­haft die Raum­beleuch­tung ein­er 4-köp­fi­gen Fam­i­lie, kön­nen die Stromkosten allein dafür pro Jahr schnell € 100,- bis € 135,- betra­gen. Das entspricht rund 11% ein­er durch­schnit­tlichen, bun­des­deutschen Strom­rech­nung. Es lohnt sich also, auf energies­paren­de Leucht­mit­tel umzusteigen.

 

Das Bild zeigt eine moderne LED-Filamentlampe vor weißem Hintergrund.

Aktuelle LEDs, wie diese Fil­a­ment-Lam­pe, bieten eine Lichtwirkung wie die Glüh­lam­pe.

Das größte Einspar­poten­zial im Bere­ich Beleuch­tung bieten mod­erne LEDs und LED-Retro­fits. Sie benöti­gen ger­ade ein­mal 5 – 15 % der Energie ein­er herkömm­lichen Glüh­lam­pe. Dabei erre­ichen sie eine hohe Lich­taus­beute und eine exzel­len­te Lichtqual­ität. Aktuelle LED-Retro­fits warten mit warm-weißem Licht mit einem Farb­wieder­gabe­w­ert von bis zu Ra=99 und dim-to-warm-Fähigkeit auf. So lässt sich mit dem bloßen Augen prak­tis­ch kein Unter­schied mehr zwis­chen klas­sis­chen Leucht­mit­teln und zukun­ftssicheren Leucht­dio­den erken­nen.

 

 

 

 

 

Wenn es um den Energieverbrauch von Leuchtmitteln geht haben Energiesparlampen die Nase vorn

Energies­par­lam­p­en benöti­gen deut­lich weniger Energie als Glüh- oder Halo­gen­lam­p­en

Auch mit Energies­par­lam­p­en kön­nen Sie viel Energie eins­paren. Im Ver­gle­ich zur Glüh­lam­pe wer­den bis zu 80% Energie einges­part. Allerd­ings müssen bei Energies­par­lam­p­en Ein­schränkun­gen bei der Lichtqual­ität hin­genom­men wer­den. Die Farb­wieder­gabequal­ität liegt etwa bei vie­len Energies­par­lam­p­en im Bere­ich um Ra=85. Wir empfehlen daher den Ein­satz von Energies­par­lam­p­en nur für solche Bere­iche, in denen eine hohe Lichtqual­ität nicht unbe­d­ingt erforder­lich ist.

 

 

 

 

 

 

Energieverbeauch von Leuchtmitteln – Jetzt umsteigen und Energie sparen

Die fol­gen­den Rechen­beispiele zeigen, wie Sie durch den Aus­tausch von 230-V- und 12-V-Halo­gen­lam­p­en durch effizien­te LED-Retro­fits oder Energies­par­lam­p­en bares Geld sparen kön­nen. Selb­st die hohen Anschaf­fungskosten von LEDs sind mit­tler­weile stark zurück­ge­gan­gen. Leucht­dio­den mit guter Lichtqual­ität sind bere­its zu Preisen erhältlich, die mit Halo­gen­lam­p­en konkur­ri­eren kön­nen. Daher lohnt sich der Aus­tausch nicht nur auf lange Sicht. Schon nach kurz­er Zeit amor­tisiert sich der Kauf aktueller LEDs.


Austausch von 230-V-Halogenlampen gegen LED-Retrofits

 5 x 230-V-Halo–
gen­lam­p­en á 77 W
5 x LED
Retro­fit á 12W
KW/h pro Jahr38560
Lam­p­enkosten pro Jahr€ 7,5€ 3,4
Stromkosten pro Jahr€ 111,65€ 17,4
Gesamtkosten pro€ 119,15€ 20,8
Einsparung pro Jahr€ 98,35

Der Berech­nung liegen fol­gen­de Daten zugrun­de
Strompreis 0,29 € pro kW/h
1.000 Betrieb­sstun­den pro Jahr
Halo­gen­lam­pe: 2.000h Lebens­dauer, € 3,- (inkl. Mwst)
LED-Retro­fits: 25.000h Lebens­dauer, € 17,- (inkl. Mwst.)
Lam­p­enkosten pro Jahr = Kauf­preis x Betrieb­sstun­den / Lebens­dauer


Austausch von 230-V-Halogenlampen gegen Energiesparlampen

 5 x 230-V-Halo–
gen­lam­p­en á 77 W
5 x Energies­par
–lam­p­en á 22W
KW/h pro Jahr385110
Lam­p­enkosten pro Jahr€ 7,5€ 6,3
Stromkosten pro Jahr€ 111,65€ 31,9
Gesamtkosten pro€ 119,15€ 38,2
Einsparung pro Jahr€ 80,95

Der Berech­nung liegen fol­gen­de Daten zugrun­de
Strompreis 0,29 € pro kW/h
1.000 Betrieb­sstun­den pro Jahr
Halo­gen­lam­pe: 2.000h Lebens­dauer, € 3,- (inkl. Mwst)
Energies­par­lam­pe: 15.000h Lebens­dauer, € 19,- (inkl. Mwst.)
Lam­p­enkosten pro Jahr = Kauf­preis x Betrieb­sstun­den / Lebens­dauer


Austausch von 12-V-Halogenlampen gegen 12-V-LED-Retrofits

 5 x 12-V-Halo­gen–
lam­p­en á 35 W
5 x 12-V-LED
Retro­fit á 5,5 W
KW/h pro Jahr17527,5
Lam­p­enkosten pro Jahr€ 8€ 2,3
Stromkosten pro Jahr€ 50,75€ 7,98
Gesamtkosten pro Jahr€ 58,75€ 10,28
Einsparung pro Jahr€ 48,47

Der Berech­nung liegen fol­gen­de Daten zugrun­de
Strompreis 0,29 € pro kW/h
1.000 Betrieb­sstun­den pro Jahr
12-V-Halo­gen­lam­pe: 5.000h Lebens­dauer, € 8,- (inkl. Mwst)
12-V-LED-Retro­fit: 15.000h Lebens­dauer, € 7,- (inkl. Mwst.)
Lam­p­enkosten pro Jahr = Kauf­preis x Betrieb­sstun­den / Lebens­dauer


Austausch von Energiesparlampen gegen LED-Retrofits

Mit diesem let­zten Rechen­beispiel möcht­en wir illus­tri­eren, dass sich auch der Aus­tausch von Energies­par­lam­p­en durch LEDs lohnen kann. Außerdem prof­i­tieren Sie beim Wech­sel zu mod­er­nen LEDs von ein­er besseren Lichtqual­ität im Ver­gle­ich zu Energies­par­lam­p­en.

 5 x Energies­par
–lam­p­en á 22W
5 x LED
Retro­fit á 12W
KW/h pro Jahr11060
Lam­p­enkosten pro Jahr€ 6,3€ 3,4
Stromkosten pro Jahr€ 31,9€ 17,4
Gesamtkosten pro Jahr€ 38,2€ 20,8
Einsparung pro Jahr€ 17,4

Der Berech­nung liegen fol­gen­de Daten zugrun­de
Strompreis 0,29 € pro kW/h
1.000 Betrieb­sstun­den pro Jahr
Energies­par­lam­pe: 15.000h Lebens­dauer, € 19,- (inkl. Mwst)
LED-Retro­fit: 25.000h Lebens­dauer, € 17,- (inkl. Mwst.)
Lam­p­enkosten pro Jahr = Kauf­preis x Betrieb­sstun­den / Lebens­dauer


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.