Flurleuchten & Flurlampen

Ihre Auswahl:   
1.825 Ergebnisse
Flurleuchten
1.825 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 21

11 T
UVP*€ 401,-38 %
€ 247,-

24 h
UVP*€ 560,-23 %
€ 430,-

5 W
UVP*€ 780,-15 %
€ 662,-

7 W
UVP*€ 880,-16 %
€ 736,-

24 h
ab € 101,-

24 h
ab € 231,-

8 T
UVP*€ 205,-20 %
€ 164,-

24 h
ab € 191,-

24 h
ab € 246,-

24 h
UVP*€ 258,-14 %
€ 221,-

24 h
UVP*€ 350,-5 %
€ 332,-

4 W
UVP*€ 238,-5 %
€ 226,-

24 h
UVP*€ 790,-5 %
€ 750,-

2 W
UVP*€ 1.429,-5 %
€ 1.357,-

24 h
UVP*€ 1.480,-15 %
€ 1.258,-

24 h
UVP*€ 298,-15 %
€ 253,-

24 h
€ 219,-

48-72 h
UVP*€ 1.160,-15 %
€ 986,-

24 h
UVP*€ 1.789,-5 %
€ 1.699,-

12-13 W
UVP*€ 1.670,-15 %
€ 1.419,-

24 h
UVP*€ 260,-5 %
€ 246,-

7 W
UVP*€ 219,-15 %
€ 186,-

24 h
UVP*€ 420,-10 %
€ 377,-

24 h
UVP*€ 198,-16 %
€ 166,-

5 W
UVP*€ 760,-15 %
€ 645,-

24 h
UVP*€ 45,-7 %
€ 42,-

24 h
ab € 106,-

24 h
ab € 128,-

24 h
UVP*€ 45,-7 %
€ 42,-

24 h
ab € 165,-

24 h
UVP*€ 1.250,-15 %
€ 1.062,-

24 h
UVP*€ 250,-10 %
€ 224,-

24 h
€ 426,-

24 h
ab € 208,-

24 h
UVP*€ 895,-15 %
€ 760,-

24 h
ab € 101,-

24 h
UVP*€ 159,-6 %
€ 150,-

24 h
UVP*€ 298,-27 %
€ 217,-

5 W
UVP*€ 417,-10 %
€ 374,-

24 h
UVP*€ 285,-25 %
€ 213,-

24 h
UVP*€ 315,-15 %
€ 267,-

2 W
UVP*€ 1.322,-5 %
€ 1.256,-

24 h
UVP*€ 495,-5 %
€ 470,-

4 W
UVP*€ 1.190,-10 %
€ 1.071,-

24 h
UVP*€ 55,-5 %
€ 52,-

24 h
ab € 85,-

24 h
UVP*€ 298,-15 %
€ 253,-

24 h
UVP*€ 149,-5 %
€ 141,-

24 h
UVP*€ 265,-25 %
€ 198,-

3 W
UVP*€ 649,-11 %
€ 577,-

7 W
UVP*€ 154,-10 %
€ 138,-

6-7 W
UVP*€ 2.590,-15 %
€ 2.201,-

5 W
UVP*€ 268,-5 %
€ 254,-

24 h
ab € 432,-

8 W
UVP*€ 330,-15 %
€ 280,-

5 W
UVP*€ 212,-10 %
€ 190,-

24 h
UVP*€ 165,-8 %
€ 151,-

5 W
UVP*€ 1.780,-5 %
€ 1.691,-

5 W
UVP*€ 491,-5 %
€ 466,-

2 W
UVP*€ 1.065,-10 %
€ 958,-

2 W
UVP*€ 613,-11 %
€ 545,-

24 h
UVP*€ 1.030,-15 %
€ 871,-

5 W
UVP*€ 536,-7 %
€ 498,-
Ihre Auswahl:   
1.825 Ergebnisse
Flurleuchten
1.825 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 21
 

Leuchten für den Flur  – Licht für einen freundlichen Empfang

Der erste Eindruck zählt – dies gilt auch insbesondere für einen Eingangsbereich wie den Flur. Dieser ist gewissermaßen die Visitenkarte Ihrer Wohnung und entscheidet darüber, ob sich Besucher bei Ihnen ab dem ersten Moment wohlfühlen.

Damit ein Flur attraktiv wirkt, kommt es nicht nur auf dekorative Aspekte an. Denn ohne die richtige Beleuchtung, kommen auch die optisch ausdrucksstärksten Möbel nicht zur Geltung. Bei Fluren handelt es sich oftmals um fensterlose Räume. Wird bei einem Raumwechsel ein unbeleuchteter Flur durchquert, muss das menschliche Auge eine Anpassungsleistung vollbringen, um sich auf die wechselnden Helligkeiten einzustellen.
 

Daher ist hier auch tagsüber eine helle, lebendige Beleuchtung empfehlenswert, um allzu drastische Helligkeitsunterschiede zu vermeiden. Vor allem dem Raumlicht kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Flure wirken größer und freundlicher, wenn das Raumlicht auf Decke und Wände fällt. Werden Decken- oder Pendelleuchten eingesetzt, sollte möglichst viel Licht auf Wände und Decke fallen. Auch  Wandleuchten mit zur Wand und zur Decke gerichtetem Licht eignen sich hervorragend als allgemeine Flurbeleuchtung.

Wer es gerne etwas ausgefallener mag, kann sich auch für einen Kronleuchter entscheiden. Eine moderne Interpretation dieser Leuchtengattung

wird von der Artemide Mercury Sospensione repräsentiert. Diese Hängeleuchte besticht durch das Zusammenspiel einer edlen Aluminiumscheibe und "Tropfen" aus Spritzguss-Thermoplast, die von hochwertigem Chrom überzogen sind. Das Ergebnis sind faszinierende Lichtreflexionen und ein unvergleichliches visuelles Erlebnis. Ergänzend zum Raumlicht können Dekorationsobjekte und Möbelstücke wie Spiegel, Bilder, Schränke und Regale mit zonierter Beleuchtung effektvoll betont werden. Stimmungslichter, zum Beispiel auf Sideboard oder Kommode, schaffen darüber hinaus eine einladende Atmosphäre.


Leuchtenfamilien


Mawa Design Eintopf
Leuchten von Mawa Design Eintopf ansehen


Flos Wan
Leuchten von Flos Wan ansehen


Artemide Talo
Leuchten von Artemide Talo ansehen


Raumlicht für Flure

Eine Deckenleuchte sorgt mit ihrem nach unten gerichteten Licht für eine umfassende Grundbeleuchtung im Flur. Sie stellt die Basisbeleuchtung dar. In Frage kommen Deckenaufbauleuchten ebenso wie Wand- und Pendelleuchten. Aber auch Deckenfluter, Stehleuchten, Kronleuchter oder sogar Tischleuchten können die Funktion des Raumlichts übernehmen.

Eine beliebte Beleuchtungslösung im Flur ist die Deckenlampe Plaff-on. Die gelungene Kombination aus mundgeblasenem Opalglas und hochwertigem, lackiertem Aluminium, eine Schöpfung von Joan Gaspar für den spanischen Anbieter Marset, sorgt für eine weiche Beleuchtung inklusive eines reizvollen Lichtkranzes an der Decke. Von Artemide kommt die Deckenleuchte Tagora 570. Die Aufbauleuchte ist ein eindrucksvolles Statement für puristisches Design und sorgt insbesondere in der Ausführung "Schwarz/Orange" für einen dezenten Farbtupfer im Flur. Ihr klares, direktes Licht wird auch im gewerblichen Bereich zu schätzen gewusst. Eine "Lichtschüssel" präsentiert der italienische Premiumhersteller Flos mit der Wan Decken- und Wandleuchte. Die Kreation von Johanna Grawunder ist eine Reminiszenz an ein elementares Objekt der Menschheit – die Schüssel. Sie versorgt den Flur mit gleichmäßigem Licht und fungiert mit ihrer geschmeidigen Erscheinung gleichzeitig als ästhetisches Highlight.

Zu den Bestsellern in diesem Bereich gehört die Puk Wall von Top Light. Die Wandleuchte lässt sich nach einem einfachen Baukastenprinzip nach

Wunsch zusammenstellen und liefert somit die Beleuchtung, die man sich vorstellt. So können die beiden Lichtaustritte nach unten und oben durch den Einsatz von Glas oder Linse entscheidend beeinflusst werden. Zusätzliche Farbfilter sorgen dafür, dass die Puk ein wahres Feuerwerk in Ihrem Flur abbrennt. Dazu stehen unterschiedliche Oberflächen zur Verfügung. Eine Prise Extravaganz bringt die Disco D'oro ins Heim. Hier wird das Licht von einem Ausleger nach oben zu einer goldenen oder silbernen Scheibe gerichtet, die es weich und stimmungsvoll in den Raum reflektiert.

Zonenlicht für Bilder, Schränke & Regale

Dekorative Elemente im Flur vermitteln oft einen Vorgeschmack auf den Stil der folgenden Wohnräume. Hier wird das Interieur geprägt von einem Schrank oder Regal. Bilder schmücken die Wände. Werden sie in zoniertes Licht getaucht, verwandeln sie sich in hell ausgestellte Objekte, die das Auge des Betrachters fesseln. Möglichkeiten, dies zu erreichen, bieten Strahler und Klemmleuchten. Diese stellen darüber hinaus einen praktischen Nutzen dar: Wird z. B. ein Bücherregal fokussiert ausgeleuchtet, gestaltet sich die Suche nach der richtigen Lektüre auch gleich viel einfacher.

Eine gute Möglichkeit, ein Bild, Gemälde oder ein anderes wertgeschätztes Objekt wie einen Schrank oder ein Regal in akzentuierendes Licht zu tauchen, bietet z. B. die Parentesi. Der drehbare Strahler von Flos, ein Klassiker von Designerlegende Achille Castiglioni

aus dem Jahr 1970, wird an die Decke geschraubt und unten von einer Bodenplatte unter Spannung gehalten. Anschließend lässt sie sich einfach entlang eines Stahlseiles nach oben und unten verschieben, so dass sich beliebige Optionen in der Lichtgestaltung eröffnen. Wer seine Einrichtung im Flur wirkungsvoll hervorheben möchte, wird auch von der Wittenberg gut bedient. Die bis zu vier Strahler der Deckenleuchte des deutschen Herstellers Mawa Design lassen sich jeweils um 355° drehen und 90° schwenken. Somit sind sie ideal geeignet, um Bilder, Schränke oder Regale ins richtige Licht zu setzen.

Auch eine Klemmleuchte ist prädestiniert, um im Flur Liebgewonnenes herauszustellen. Zu den beliebtesten Leuchten dieser Kategorie gehört die U-Turn aus der Schweizer Manufaktur Belux. Der hochwertige Lichtspender aus Aluminium und Polyamiden ist erstaunlich flexibel: Dank eines magnetischen Kugelgelenks lässt er sich quasi im Handumdrehen in die gewünschte Richtung ausrichten. Dazu ist dieses Lichtaccessoire mit modernen LED Lampen bestückt, die mit nur 13 W nahezu die Lichtleistung einer 100 W-Glühlampe liefern. Die Fähigkeit, schnell "installiert" zu werden, ist auch der Tolomeo Pinza gegeben. Sie benötigt nur eine Steckdose im Flur, um ihr zielgerichtetes Licht einem Bild, Schrank oder Regal zu widmen. Der Clou: Eine kleine Öffnung im Leuchtenkopf gibt auch eine Prise Raumlicht nach oben frei.
 


Anwendung


Raumlicht für den Flur
Leuchten für Raumlicht im Flur ansehen


Zonenlicht für Sideboards & Kommoden
Leuchten für Zonenlicht für Sideboards & Kommoden im Flur ansehen


Stimmungslicht für den Flur
Leuchten für Stimmungslicht im Flur ansehen


Zonenlicht für Spiegel und Sideboard & Kommoden

Auch die Spiegelbeleuchtung ist ein wichtiges Thema in einem Flur. Schließlich möchte man sich noch einmal kurz des korrekten Erscheinungsbilds vergewissern, bevor man das Haus verlässt. Zu diesem Zweck ist eine Beleuchtung des Spiegels sinnvoll.

Schlichtweg genial muss die Eingebung des deutschen Stardesigners Ingo Maurer gewesen sein, als er die Lucellino entwarf: Bei dieser Wandleuchte wird das Leuchtmittel von biegsamem Kupferdraht in der Luft gehalten. Da echte Gänsefedern ihren Sockel schmücken, mutet dieser außergewöhnliche Blickfang wie ein Vögelchen – Lucellino ist eine Kombination aus "uccelino" (Italienisch für "Piepmatz" oder Vöglein") und "luce" ("Licht") – an, das gerade davonfliegt. Wird sie in einem Flur in der Nähe eines Spiegels oder Bildes montiert, verwandeln sich diese in gemütliche Lichtoasen. Oberhalb angebracht, sorgt auch die Top Light Puk Fix für klare Verhältnisse am Spiegel. Die Aufsteckleuchte ist schnell und einfach befestigt und färbt ihren Lichtkegel auf Wunsch rot, magenta, gelb, blau oder grün. Eine satinierte Glasscheibe sorgt bei der Box 40 LED Wandleuchte für eine weiche und gleichmäßige Streuung des Lichts. Die aus verchromtem Messing gefertigte Leuchte strahlt nach unten und oben ab, so dass sie nicht nur einen Spiegel erhellt, sondern auch für etwas Raumlicht im Flur sorgt.

Sollen Sideboard oder Kommode im Flur großflächiger betont werden, als dies bei Stimmungslicht der Fall ist, kommt das Zonenlicht zum Einsatz. Wie geschaffen für diese Aufgabe ist die Costanzina Tavolo. Die kleine Schwester der Costanza ist ein Vorzeigeobjekt in Sachen stilvollen Leuchtendesigns. Mit ihrem flachen Sockel aus Aluminium, dem schlanken Schacht und dem klassisch-konischen Schirm adelt sie nicht nur ein Sideboard in einem Flur, sondern erfreut sich auch auf Nachttischen im Schlafzimmer großer Beliebtheit. Dabei streut der Schirm aus innovativem, siebbedrucktem Polycarbonat das Licht gleichmäßig und angenehm blendfrei. Und verwandelt das Möbel in ein gemütlich ausgeleuchtetes Ausstellungsstück.

Stimmungslicht für ein Mehr an Atmosphäre im Flur

Weitere Aufwertung im Flur verspricht ein gutes Stimmungslicht. Dieses nimmt in der Regel auf Sideboard oder Kommode Platz, kommt aber auch gerne als Pendel- oder Stehleuchte seinen Dienst auf. Und die Glo-Ball Basic von Flos begnügt sich sogar mit dem Boden, um den Flur als sanft schimmernder "Lichtball" zu veredeln.

Für eine behagliche Atmosphäre sorgt
z. B. eine Tischleuchte wie die Tecnolumen Wagenfeld WG 24. Die persönliche von Bauhaus-Schüler

Wilhelm Wagenfeld autorisierte Neuedition ist ein Meisterwerk eleganter Sachlichkeit. Hier verschmelzen kuppelförmiges Opalglas, durchsichtiger Glasstiel und runder Fuß aus Grünglas zu einer ebenso zurückhaltenden wie charmanten Einheit. Wer es kleiner und gleichzeitig etwas frecher haben möchte, sollte sich die Cubelight, ebenfalls von Tecnolumen, genauer anschauen. Dieser Lichtkubus besteht aus 18 Echtglaswürfeln, von denen 14 klar und die anderen in Gelb, Rot, Blau und Grün erstrahlen. Das Besondere an ihr: Die einzelnen Würfel können individuell angeordnet werden, so dass sich praktisch unendlich viele Formationen realisieren lassen. Das Ergebnis sind ungeahnte Lichteffekte.

Etwas dezenter, dafür aber stattlicher, kommt die Belux One by One daher. Die imposante, 1,50 m hohe Stehleuchte besteht aus unzähligen Lagen von hitzebeständigem Polyestervlies und erstrahlt praktisch in ihrem eigenen Licht, wenn sie eingeschaltet wird. Dazu leuchtet sie sanft in alle Richtungen und taucht so ihre Umgebung in ein heimeliges Ambiente. Von oben scheint die Fil de Fer Sospensione herab. Die Pendelleuchte ist ein Knäuel aus feinem Aluminiumdraht, in dessen Geflecht kleine Lampen verteilt sind. Wird sie eingeschaltet, erstrahlt sie auf unnachahmliche Weise und verwandelt den Flur in einen sternenbehangenen Himmel. 


Mehr lesen im lightMAG


Das light11-Haus
Ein Rundgang durch unser light11-Haus sorgt für Inspiration: Jeder Raum...


Wandleuchten
Wandleuchten werden, wie der Name schon sagt, an der Wand angebracht...


Woran erkenne ich gutes Raumlicht?
Raumlicht breitet sich gleichmäßig im...

 
nach oben