terminus

Danese Milano

Ihre Auswahl:   
5 Ergebnisse
Danese Milano
5 Ergebnisse
Sortieren nach:
Ihre Auswahl:   
5 Ergebnisse
Danese Milano
5 Ergebnisse
Sortieren nach:

Danese Milano - Poesie gewordenes italienisches Design

Bereits 1957 gründeten Bruno Danese und Jacqueline Vodoz das Mailänder Unternehmen, das für gleichermaßen dezentes wie originelles Design aus Italien steht. 1999 von Carlotta de Bevilacqua übernommen, besteht das Portfolio von Danese Milano heute aus den Kategorien Beleuchtung, Wohnen und Arbeiten; Leuchten und Lampen des Mailländer Labels beziehen ihre Attraktivität nicht nur aus ihrer beinahe poetischen Ausdruckskraft, sondern ebenso durch Hochwertigkeit und umweltbewusste Herstellung. Exemplarisch für das elegante und schlichte Design von Danese Milano: die Pendelleuchte Falkland Sospensione, ein Klassiker aus der Feder des Malers Bruno Munari, der seit 1964 hergestellt wird und bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt hat.

Aufgrund ihrer kreativen Gestaltung, bei dem weiße, elastische Rundstrickware über ein Gerüst aus Aluminiumringen gezogen wird, wurde die Danese Milano Falkland Leuchte sogar in das Designmuseum La Trienale di Milano in Mailand aufgenommen. Die Pendellampe Falkland von Danese Milano ist mit ihrem harmonischen, diffus in alle Richtungen strahlenden Stimmungslicht prädestiniert für den Einsatz in Wohn- Ess- und Schlafzimmer.

Danese Milano Leuchten - Design mit zahlreichen Einflüssen

Um stets offen für neue Einflüsse zu sein, arbeitet Danese Milano mit renommierten, unterschiedlich inspirierten Designern zusammen. Besondere Beliebtheit erlangte z. B. die aus feuerfestem Polykarbonat hergestellte, zeitlos schöne Tischleuchte Danese Milano Amami, ein minimalistisches Werk des japanischen Industriedesigners Naoto Fukasawa, das durch seine originelle Pilzform sofort ins Auge fällt. Die ebenso praktische wie grazile Tischlampe Danese Eleuthera Tavolo von Massimo Mariani gefällt durch diskretes, angenehm reduziertes Design, das der Funktion den Vortritt überlässt. Die von den Stardesignern Ernesto Gismondi und Neil Poulton konzipierte Danese Milano Two Flags Terra LED Stehleuchte überzeugt durch beidseitig abstrahlendes Licht, das sich sowohl drehen als auch in der Höhe einstellen lässt. Die Danese Stehlampe mit 84 LEDs a 0,42 Watt ist zudem mit der LEED® Zertifizierung dekoriert, die für hohe Energieersparnis, niedrigen Emissionsausstoß und somit für aktiven Umweltschutz steht.

Danese Milano Leuchten stellen nicht nur wirkungsvolle, bedarfsgerechte Beleuchtung dar, sondern symbolisieren darüber hinaus ein klares Bekenntnis zu gehobenem Design. Startete man einst mit Workshops für Einzelobjekte, haben die Italiener heute Vertretungen in der ganzen Welt und locken sowohl Kenner und Fachleuchte als auch Interessierte in den Danese Milano Showroom auf der Piazza San Fedele. Dort können sich die Besucher einen persönlichen Eindruck von den Boden-, Decken-, Pendel-, Steh-, Tisch- und Wandleuchten machen, die sich allesamt durch Kreativität, Funktionalität und hochwertige Materialien auszeichnen.
nach oben