terminus

Meteorite von Artemide: Leuchten & Lampen

Ihre Auswahl:   
10 Ergebnisse
Meteorite
Artemide
10 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1
3 W
UVP*€ 450,-15 %
€ 382,50
24 h
UVP*€ 175,-15 %
€ 148,75
5 T
UVP*€ 325,-15 %
€ 276,25
24 h
UVP*€ 375,-15 %
€ 318,75
5 W
UVP*€ 270,-15 %
€ 229,50
24 h
UVP*€ 175,-15 %
€ 148,75
5 W
UVP*€ 680,-15 %
€ 578,-
24 h
UVP*€ 300,-15 %
€ 255,-
2 W
UVP*€ 245,-15 %
€ 208,25
5 W
UVP*€ 790,-15 %
€ 671,50
Ihre Auswahl:   
10 Ergebnisse
Meteorite
Artemide
10 Ergebnisse
Sortieren nach:
 von 1

Artemide Meteorite – Kosmische Beleuchtung aus venezianischem Muranoglas

Der Duden beschreibt den Schirm der Meteorite von Artemide als ein "künstlerisches Glas von besonderer Feinheit", das seit Jahrhunderten auf der Insel Murano bei Venedig hergestellt wird: Muranoglas. Dieses hochwertige Glas, mundgeblasenen und handgeschliffen, bildet den betörend schönen, doppelt beschichteten Schirm einer jeden Artemide Meteorite. Deren kraterartige Oberfläche wird im Nachgang verschliffen, die dabei entstehenden Glasstärken münden in ein facettenartiges Muster. Dabei wecken sie, ihrem Namen entsprechend, Assoziationen mit Meteoriten, jenen kosmischen Gesteinsbrocken, die unsere Atmosphäre durchflogen haben, ohne pulverisiert zu werden. Als Neuankömmlinge auf der Erde übernehmen sie neue Aufgaben: als Artemide-Leuchten für Wand, Decke und Tisch.

Durch ihre natürlich, fast archaisch anmutende Erscheinung, in dezentem Weiß gehalten, übernimmt eine Artemide Meteorite schnell die Rolle des puristischen Blickfangs. Darüber hinaus ist Muranoglas dafür bekannt, das Licht besonders fein zu filtern und so für eine angenehm sanfte Beleuchtung zu sorgen. Das wohltuend blendfreie Licht einer Meteorite von Artemide strahlt in alle Richtungen ab und gewährleistet dadurch ein harmonisches Ambiente. Unterstützt wird die wohltuende Lichtwirkung durch die Verwendung von Halogenlampen, die wegen ihrer exzellenten Farbwiedergabe geschätzt werden.

Meteorite: "Unfertige" Leuchten für harmonisches Licht

Die hohe Kunst des Glasblasens und des professionellen Schliffs lässt sich beispielsweise anhand der Artemide MeteoriteSoffitto/Parete bestaunen. Die Deckenleuchte, die sich auch als Wandlampe einsetzen lässt, wertet einen Raum sowohl als Lichtgeber wie auch als Eyecatcher auf. Als solche wirkt die Meteorite Soffitto/Parete auf charmante Weise "unfertig" – etwas, was ihr reichlich Sympathiepunkte einbringt. Ihr freundliches Licht wird insbesondere in einem Flur geschätzt, wo die Artemide Meteorite eine einladende Atmosphäre schafft. Nur für Decke gedacht ist die Artemide MeteoriteSospensione.

Die Pendelleuchte wird gerne in einem Esszimmer oder einer Küche eingesetzt, wo ihr unaufdringliches, rundum abstrahlendes Licht für eine ausgewogene Beleuchtung sorgt. Zuweilen findet diese Pendellampe ihren Platz auch über einem Couchtisch in einem Wohnzimmer. Komplettiert wird unser Sortiment von der Artemide MeteoriteTavolo. Die Tischleuchte wird idealerweise ebenfalls mit einer Halogenlampe bestückt, wodurch sie Farben in ihrer Umgebung nahezu naturgetreu wiedergibt. Sie ist prädestiniert für den Einsatz auf Sideboard oder Kommode, wo sie gemütliche Lichtoasen schafft und so den Wohlfühlfaktor im Raum erhöht.

Zusatzinfo zu den Designern: Entworfen hat die Artemide Meteorite ein italienisches Brüderpaar. Pio und Tito Toso, geboren 1971 und 1973 in Venedig, haben einen Abschluss in Architektur und können schon auf viele nationale und internationale Projekte verweisen. Im Bereich Beleuchtung arbeiteten sie nicht nur schon mit Artemide zusammen, sondern auch mit weiteren renommierten Herstellern wie Foscarini und Leucos. Über ihre Tätigkeit mit Licht sagten sie einmal: "Wir arbeiten liebend gern mit Licht. Licht kann endlos variieren, es malt mit seinen Nuancen die Welt. Unsere Studien haben uns dazu bewogen, einen starken poetischen Ausdruck mit dem bestmöglichen Licht zu verbinden. Eine Arbeit, die immer zwischen rationalem Denken und der wahren, spontanen, schönen Poesie der Natur schwingt!".

Ferner schmücken prominente Kunden wie Alessi oder Rossi di Albizzate ihre lange Auftraggeberliste. Beteiligt waren sie auch an den Entwürfen für Messestände, Ausstellungsräume, Ladengeschäfte, Büros und Kaufhäuser. Zu ihren bekanntesten Werken gehören der Kleiderständer Flag von Pedrali und Globe, ein Sitzsystem der anderen Art. 2012 gewannen sie den Red Dot Award.

Zusatzinfo zu Venedig: Die Lagunenstadt, zu der die Insel Murano gehört, gilt als Wiege der mitteleuropäischen Glasherstellung.
nach oben